H2NOW

Ist eine Gesellschaft, die die Koordination von Beschaffung, Handel und Logistik von grünem Wasserstoff für Fahrzeuge sicherstellt. Dazu bauen wir ein deutschlandweites Wasserstoff-Tankstellennetz auf. Langfristig geht das mit Handel, Vermietung und Leasing wasserstoffbetriebener Fahrzeuge einher.
Wir verstehen uns als zentraler Dienstleister für die Konzeption, Errichtung und Umsetzung des deutschlandweiten Angebotes von grünem Wasserstoff. Dazu stehen wir den Gesellschaftern, Partnern und den politischen Ansprechpartnern mit unserer Erfahrung und unserem Know how zur Seite.

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

STANDORTENTWICKLUNG

· Standortanalyse
· Business-Case-Tool

PROJEKTIERUNG UND BAU

· Technik-Kompendium
· Entwicklung und Planung
· Standardisiertes Tankstellenkonzept

VERSORGUNG

· Grüner Wasserstoff
· Logistische Partnerschaften

MARKETING

· Einheitlicher Markenauftritt
· Kartenakzeptanz
· Bundesweite Abdeckung

STRATEGISCHE PARTNER AUS

· Energie
· Technik
· Fahrzeugbau

STANDORTENTWICKLUNG

· Standortanalyse
· Business-Case-Tool

PROJEKTIERUNG UND BAU

· Technik-Kompendium
· Entwicklung und Planung
· Standardisiertes Tankstellenkonzept

VERSORGUNG

· Grüner Wasserstoff
· Logistische Partnerschaften

MARKETING

· Einheitlicher Markenauftritt
· Kartenakzeptanz
· Bundesweite Abdeckung

STRATEGISCHE PARTNER AUS

· Energie
· Technik
· Fahrzeugbau

Wasserstoff Produktionskette

IHR ANSPRECHPARTNER

Stefan Schwarzer

Geschäftsführer H2NOW GmbH
s.schwarzer@h2now.info

Ihr Ansprechpartner

Stefan Schwarzer

Geschäftsführer H2NOW GmbH
s.schwarzer@h2now.info

KONTAKT

MEDIATHEK

LOGOS
H2NOW Logo grün
H2NOW Logo grün-blau

Download: png

H2NOW Logo blau
H2NOW Logo weiß-blau

Download: png

BILDER
PRESSE
Bericht Petrol Plaza

13.02.2024 

Bericht Uniti

25.01.2024 – Download: jpg

Bericht bft

25.01.2024 – Download: pdf

Pressebericht EID

25.01.2024 – Download: jpg

Bericht tankstellenWelt

01.12.2023 – Download: pdf

Bericht Brennstoffspiegel

01.12.2023 – Download: pdf

PM H2NOW GmbH

13.11.2023 – Download: pdf

Bericht Uniti inside

29.11.2023 – Download: pdf

PM tankstelle-magazin.de

11.11.2023 – Download: pdf

PM tankstellenWelt

01.09.2023 – Download: pdf

Bericht Carwash Pro

23.08.2023 – Jetzt lesen

PM eot

07.08.2023 – Download: pdf

PM bft

04.08.2023 – Download: pdf

Bericht Sprit+

02.08.2023 – Jetzt lesen

Bericht eid

01.08.2023 – Download: pdf

PM H2NOW GmbH

01.08.2023 – Download: pdf

PRESSE
Bericht Petrol Plaza

13.02.2024 

Pressebericht Uniti

25.01.2024 – Download: jpg

Bericht bft

25.01.2024 – Download: pdf

Pressebericht EID

25.01.20243 – Download: jpg

Bericht tankstellenWelt

01.12.2023 – Download: pdf

Bericht Brennstoffspiegel

01.12.2023 – Download: pdf

Bericht Uniti inside

29.11.2023 – Download: pdf

PM H2NOW GmbH

13.11.2023 – Download: pdf

PM tankstelle-magazin.de

11.11.2023 – Download: pdf

PM tankstellenWelt

01.09.2023 – Download: pdf

Bericht Carwash Pro

23.08.2023 – Jetzt lesen

PM eot

07.08.2023 – Download: pdf

PM bft

04.08.2023 – Download: pdf

Bericht Sprit+

02.08.2023 – Jetzt lesen

Bericht eid

01.08.2023 – Download: pdf

PM H2NOW GmbH

01.08.2023 – Download: pdf

UNSERE GESELLSCHAFTER

„Der große Vorteil beim Wasserstoff ist, dass er sich bei genügend Platzreserven,  gut in bestehende Tankstellen integrieren lässt und damit das vorhandene Angebot an Antriebsstoffen ergänzen kann.“

Thomas Ehrlich

„Wir wollen die Zukunft aktiv mitgestalten.
Aus dem Mittelstand für den Mittelstand.“

Duraid El Obeid

„Die Erfahrungen aus bisherigen Projekten mit den beteiligten Gesellschaften und Personen haben gezeigt, dass in dieser Konstellation sehr zügig, aber auch sehr gewissenhaft eine schlagkräftige Gesellschaft mit großem Sachverstand entstehen kann und wird.“

Matthias Bartholl

„Es ist ausgesprochen motivierend, aus dem Mittelstand heraus die Mobilität von morgen zu entwickeln und zu ermöglichen!“

Carsten Müller

„Als Mönneke Unternehmensgruppe engagieren wir uns seit Jahren in allen Bereichen zur Defossilisierung unserer Mobilität. Im Bereich des Straßengüter-verkehrs sehen wir erhebliches Potential für den Einsatz von nachhaltig erzeugten „grünen“ Wasserstoff und freuen daher uns Teil dieser dynamischen Mittelstands-Kooperation sein zu können.“

Eike Mönneke

„Wir brauchen einen sinnvollen und global wirkenden Energie-Mix der Zukunft aus eFuels, Wasserstoff und weiterer Bausteine“

Dr. Lorenz Kiene

„Wir sehen in Wasserstoff einen wichtigen Baustein für den CO² neutralen Schwerlastverkehr und Personenverkehr. Um eine technologieoffene Energiewende zu gestalten, benötigen wir neben Strom auch eFuels und Wasserstoff. In der H2NOW sind wir als mittelständisches Energieunternehmen in einer starken Gemeinschaft.“

Marcus Feldhaus

„Der große Vorteil beim Wasserstoff ist, dass er sich bei genügend Platzreserven,  gut in bestehende Tankstellen integrieren lässt und damit das vorhandene Angebot an Antriebsstoffen ergänzen kann.“

Thomas Ehrlich

„Wir wollen die Zukunft aktiv mitgestalten.
Aus dem Mittelstand für den Mittelstand.“

Duraid El Obeid

„Die Erfahrungen aus bisherigen Projekten mit den beteiligten Gesellschaften und Personen haben gezeigt, dass in dieser Konstellation sehr zügig, aber auch sehr gewissenhaft eine schlagkräftige Gesellschaft mit großem Sachverstand entstehen kann und wird.“

Matthias Bartholl

„Es ist ausgesprochen motivierend, aus dem Mittelstand heraus die Mobilität von morgen zu entwickeln und zu ermöglichen!“

Carsten Müller

„Als Mönneke Unternehmensgruppe engagieren wir uns seit Jahren in allen Bereichen zur Defossilisierung unserer Mobilität. Im Bereich des Straßengüter-verkehrs sehen wir erhebliches Potential für den Einsatz von nachhaltig erzeugten „grünen“ Wasserstoff und freuen daher uns Teil dieser dynamischen Mittelstands-Kooperation sein zu können.“

Eike Mönneke

„Wir brauchen einen sinnvollen und global wirkenden Energie-Mix der Zukunft aus eFuels, Wasserstoff und weiterer Bausteine“

Dr. Lorenz Kiene

„Wir sehen in Wasserstoff einen wichtigen Baustein für den CO² neutralen Schwerlastverkehr und Personenverkehr. Um eine technologieoffene Energiewende zu gestalten, benötigen wir neben Strom auch eFuels und Wasserstoff. In der H2NOW sind wir als mittelständisches Energieunternehmen in einer starken Gemeinschaft.“

Marcus Feldhaus